Dienstag, 2. Februar 2010

Sri Lanka, oder gebrochen und abgebrochen

Am Samstag sind wir in Sri Lanka angekommen um uns zu erholen und mal abzuschalten. Jetzt sitzen wir in der Business Lounge von Air Lanka und warten auf den Rueckflug nach Deutschland. Warum? Weil ich Idiot mir, bei einer Dummheit, das Handgelenk gebrochen habe und wahrscheinlich das ein oder andere Band in der Schulter gerissen ist. Astrein gelaufen! Ich bin sowas von Sauer auf mich, dass koennt Ihr euch nicht vorstellen. Aber zum Glueck gibt es den ADAC und die Reiserückholung, der hat alles organisiert. Das lief wie am Schnuerchen! Danke! Ich habe nie gedacht das ich das mal brauche. 30 Euro im Jahr die gut angelegt sind.

Update04.02.2010: 
Handgelenk ist operiert und mit zwei hochfesten Titanschrauben geflickt. Das Schulterblatt ist gebrochen aber nicht operabel und die Gelenkkapsel ist zweimal eingerissen. Der gesamte Bandapparat ist komplett überdehnt, aber nicht ein Band ist auch nur angerissen. Mein Doc sagt, ich hätte Glück für vier gehabt. Da kann er Recht haben.