Samstag, 24. August 2013

Ja der Haifisch der hat Zähne......

So wie diese Zähne haben auch die Kettenblätter meiner weißen Stute ausgesehen. Darum habe ich Ihr ein neues Gebiss spendiert.
Zur Auswahl standen original 11-fach Campagnolo Kettenblätter oder Stronglight Kettenblätter.
Beim Blick auf den Preis war die Entscheidung für die Stronglights schnell gefallen.
Schnell noch ein neues Ritzelpaket mit geordert und mit der neuen Kette läuft wieder alles Bestens.
Von der Schaltperformance, wie das auf Neudeutsch heisst, sind die Kettenblätter über jeden Zweifel erhaben.
Die haben mich schon an meiner 2007er XTR-Kurbel überzeugt.
Was ich schön finde ist, dass in das kleine Kettenblatt bereits ein Gewinde geschnitten ist. Man braucht also nur noch die Kettenblattschrauben zum befestigen. Die Muttern verschwinden im Nirvarna der Schraubenkiste!
Was die Dauerhaltbarkeit angeht wird es sich zeigen was sie können.