Freitag, 18. März 2016

Von der Kette gelassen!

Heute habe ich das Stahlross von der Kette 
gelassen. Ich muss sagen es fährt sich genau wie die anderen Räder die ich kenne.
Treten muss man immer. :-)
Wobei Berg auf geht das Ding, trotz Mehgewicht, wie die Luzi.
Das Vorderrad zuckt noch nicht mal an Rampen wo man kaum rauf kommt.
Berg runter ist es die Ruhe selbst.
Nur wenn es Eng wird, dann muss man es schon mal übereden und es braucht eine starke Hand. Länge läuft eben! :-)
Ansonsten lernt man wieder mehr auf den Untergrund zu achten und die gröbsten Hindernisse zu umfahren, wenn es geht.
Wenn es nicht geht, dann geht es eben etwas langsamer Berg runter als sonst! :-)