Dienstag, 6. April 2010

Meckenheimrunde, oder Sonne und leere Straßen

So, heute sollten es drei Stunden werden und die wurden es auch. Erst musste jedoch der Hund versorgt werden. Also kam ich erst um 11:00 Uhr auf´s Rad.
Über Alfter, Witterschlick,Villiprot, Villip, Kleinvillip und Eckendorf ging es nach Meckenheim. Das allerdings alles über kleine, fast unbefahrene Straßen und Wirtschaftswege. Bis Eckendorf lief es Aufgrund des Gegenwindes ziemlich zäh, dafür gestaltete sich der Rückweg umso angenehmer.
Am  Ende waren es knapp 80 Km  und 3 Stunden. Mir hat es gereicht. Danach noch zur Physio und in den Garten, ein Buch lesen. Ein schöner Tag! :-) Bilder!