Sonntag, 12. Dezember 2010

Weinmenü bei Fritz Walter

Am Wochenende haben wir ein Geschenk eingelöst, das wir verschenkt haben!
Ein Weinmenü mit Übernachtung auf dem Weingut Fritz Walter. Mit alle Mann und Frauen sind wir nach Niederhorbach gefahren um uns etwas verwöhnen zu lassen. Auf der Hinfahrt haben wir noch einen Abstecher zum Weihnachtsmarkt in Deidesheim gemacht. Schönes, kleines Städtchen mit einem schönen Weihnachtsmarkt.
Auf dem Weingut angekommen schnell die Zimmer bezogen und schon ging es zur Führung mit Weinprobe in den Weinkeller. Danach gab es ein Dreigängemenü mit je zwei Gläsern Wein (unterschiedliche) zu jedem Gang. Alles in allem waren es an dem Abend also 9 Gläser Wein und 2 Gläser Secco für jeden, der es wollte und konnte. Ich wollte beides nicht! :-) Aber schön und lecker war es trotzdem!