Dienstag, 4. September 2012

Grenzgänger

mystisch
Da das Wetter heute mal wieder nicht richtig wusste was es wollte, haben wir uns für eine kurze Runde entschieden. Dabei raus gekommen ist allerdings etwas anders. 24 km 1000 Höhenmeter und 5:10:00 reine Gehzeit.
In Ehrwald gestartet ging es erst Richtung Plattenweg und dann, auf zum Teil für uns neuen Wegen zur Gamsalm. Die nächsten Wege waren der Georgjägersteig, der Bayernsteig und der Schützensteig, welcher zum Teil genau auf der Grenze verläuft, zur Hochthörlenhütte. Kurz eingekehrt und dann auf den, bei schlechtem Wetter mangels fehlender Aussicht, wenig spannenden Rückweg um die Thörlen Richtung Heimat. Unten angekommen kam dann tatsächlich noch die Sonne raus.
Grenzhund
durstiger Hund