Montag, 10. Dezember 2012

Da ist es wieder,

dass gleich Problem wie jedes Jahr.
Bescheidenes Wetter und keine Lust Rad zu fahren. Was soll ich tun?
Nachdem ich mir im letzten Jahr, nach meinem Ermüdungsbruch im Fersenbein,  geschworen habe nie mehr laufen zu gehen hab ich in diesem Jahr angefangen zu joggen! :-) Wo der Unterschied ist? Weiß ich auch nicht! Die Kilometer sind genauso lang, die Beine tun mir genauso weh wie beim Laufen und den letzten Kilometer schleppe ich mich auch nach Hause. Also alles wie immer, aber Hauptsache der Bewegungsdrang ist gestillt.
Einen Unterschied gab es heute dann doch. Ich hatte auf den letzten zwei Kilometern eiskalten Regen im Gesicht, das hatte ich beim Laufen nie! ;-) 5,5 km in 32 Minuten, aller Anfang ist schwer!