Mittwoch, 28. Oktober 2009

Siebengebirge, oder ein Rennradfahrer auf dem MTB die Zweite


Heute waren es so Sprüche wie: "Du spinnst", "Das ist nicht fahrbar" und "Ich hätte tot sein können", die ich mir anhören musste. Aber ich bin ja ein geduldiger Mensch und tolerant gegenüber Andersdenkenden, wozu ich auch in diesem Falle Rennradfahrer zähle :-) ! Aber Spaß beiseite. Es war eine wunderschöne Runde bei schönstem Wetter und wir haben viel gelacht. Wenn auch nicht auf meine Kosten ;-)! Nach 2,5 Stunden hatten wir 32 km und knapp 1200 hm abgespult. Fazit des Ganzen: Ich muss wohl noch ein paar Mal mit ihm dahin, es macht ihm immer noch Spaß. :-)
Die Runde: Lemmerzwerk, Jugendhof, Dollendorfer Hardt, Weilberg, Kloster Heisterbach am Nonnenstromberg vorbei runter zur Auffahrt zum Petersberg hoch zum Remscheid, Einkehrhäuschen, Heisterbacherrott, hintenrum auf den Ölberg, Trenkeberg Löwenburger Hof und von da Richtung Röhndorf, Jungfernhard und ab zum Nachtigallental. Fertig!