Sonntag, 8. Mai 2011

Damit ich auch morgen noch kräftig Zubeißen kann!

Copyright: www.EBC-Brakes.de
Bei meiner Verjüngungskur für meine Mustang bin ich jetzt bei den Bremsen angekommen. Nein ich habe keine neuen Bremsen, meine Formula Oro behalte ich,  sondern nur neue Bremsbeläge. Hier bin ich jetzt bei Greenstuff-Belägen von EBC-Brakes gelandet.
Was mir aufgefallen ist, die Trägerplatte ist bei gleicher Gesamtdicke des Belags dünner. Heisst, mehr Bremsbelag! Das ist ja schon mal von Vorteil. Die mitgeliefert Feder für die Bremsbeläge ist weicher als die Originale, was das bringt kann ich nicht sagen und das schleiffreie Einstellen der Bremse klappte auf Anhieb, was bei anderen Herstellern nicht immer der Fall ist.

Die erste Probefahrt war vielversprechend. Von Anfang an packen die Beläge wie die Hölle. Nach den ersten 50 km, ein Traum was die Bremsleistung angeht. Das Brummen meines Hinterbaus können auch diese Beläge nicht eliminieren, aber zumindest verringern! Schade! Ich brauch also doch einen neuen Rahmen! :-) Ich bin mal gespannt wie sich das Ganze bei Nässe anhört.