Samstag, 2. Januar 2010

Frohes Neues Jahr, oder mit den Nackten Füßen ins Neue Jahr


Erstmal wünsche ich allen ein frohes neues Jahr. Auch wenn es einen Tag zu spät kommt, kommt es dennoch von Herzen.

Den Jahreswechsel haben wir mit denen gefeiert.

Das war mal was ganz anderes und es hat wirklich Spaß gemacht. Die Stimmung der knapp 10000 Partygäste war riesieg und die Bläck Fööss verstanden es diese Stimmung auch immer auf hohem Niveau zu halten. 46 Lieder wurden in dreieinhalb Stunden gespielt, das war ein riesiges Programm und bei keinem der Lieder war zu hören, dass es den Jungs schwer fiel.

Die Partygäste waren außerdem sehr Textsicher, so das die Sänger auch mal eine kleine Pause einlegen konnten. :-)

Das Feuerwerk, das dann um Mitternacht vor der Lanxess Arena, abgebrannt wurde war schon alleine Sehenswert und wurde in der Halle musikalisch bis 01:30 Uhr weitergeführt.
Wer dann noch nicht genug hatte, konnte bis 04:00 Uhr in Foyer weiter feiern.

Alles in allem eine schöne Veranstaltung, die man mal gesehen haben muss.
Copyright Bild: KSTA / Worring