Montag, 11. Oktober 2010

Rund um Kesseling

Ich habe mal einen, bei Outdooractive geplanten, Track unter die Stollenreifen genommen. Das Outdoorwegenetz in der Planungskarte ist der Knaller. Auf der Karte gibt es Wege, die ich noch nicht mal gesehen habe und daher bin ich bestimmt 5-6 mal an einem Abzweig vorbeigefahren. Na, Versuch macht Klug. Aber alles in allem stimmte der Track bis auf zwei kurze Stellen. An der ersten war der Weg nicht auffindbar(zugewachsen) und der zweite Weg war ein Rückeschneise. Beides nicht schlimm, da es eine Alternative gab. Ich war voll zufrieden, denn ich habe mehr Hirsche und Hirschkühe gesehen als Menschen und es war eine sehr abwechslungsreiche und anstrengende Runde auch ohne viele Singletrails!