Freitag, 13. April 2012

Zügig durch die Ville

zu schnell um ganz auf´s Bild zu kommen
Heute hatte ich mich mit Jan zum Rad fahren verabredet. Hatte ich es schon mal erwähnt? Er ist 15 Jahre jünger und knapp 5 kg leichter. Also da habe ich mich mal wieder auf etwas eingelassen. *kopfschüttel*
Ich dachte mir: Ach es geht ja nur in die Ville, kann ja nicht so schlimm werden. Aber 69 km in 3 Stunden mit 650 Höhenmetern sprechen eine deutliche Sprache. Wenn es auch nicht viele Höhenmeter waren, aber der Anteil an Trails war recht groß und diese wurden nicht langsamer gefahren als der Rest.
Eher noch schneller.










Jeder Anstieg wurde raufgetreten als wenn es kein Morgen geben würde und Berg runter wurde auch nicht nur rollen gelassen. Am Ende musste ich dann am letzten Anstieg klein beigeben. Aber bis dahin ging es eigentlich. Ich muss mir nur etwas überlegen, wie ich die Beissspuren im Lenker wieder weg bekomme! :-)
Mein Gypsie ist in Reparatur, daher gibt´s heute keinen Track.