Mittwoch, 27. Februar 2013

Neuer Wegeplan im Siebengebirge


Copyright:Genralanzeiger
Ab März ist es dann soweit. Ein neuer Wegeplan für das Siebengebirge tritt in Kraft.
Wenn man sich den Bericht im Generalanzeiger so durchliest kann man nur mit dem Kopf schütteln.
Was hier ein Aufwand betrieben wird um den Menschen aus der Natur zu verbannen ist schon traurig!
Es werden Wege gesperrt die von Generationen genutzt wurden.
Hier gibt es einen Plan wie das Ganze in Zukunft aussehen soll. Wer und wie das alles kontrolliert werden soll ist auch schon klar. Ich frage mich nur welche Rechte haben die neuen Landschaftswarte. Ich lasse mich mal überraschen.
Hier haben Lobbyisten ganze Arbeit geleistet und die Politik hat sie trefflich unterstützt! Weiter so!