Dienstag, 5. Februar 2013

U 50

Es ist geschafft. 10 km unter 50 Minuten. Da hat das Training auf dem Laufband doch was gebracht! Aber eins sage ich Euch: Intervalltraining auf dem Laufband ist echt zum abgewöhnen!
Heute lief es eigentlich ganz flüssig. Nur der Rückweg gestaltete sich etwas zäh.
Wenn er mich auf dem Rad schon ärgert dann geht er mir beim Laufen vollkommen ab! Gegenwind.  Durch ihn fühlten sich die letzten zwei Kilometer wie sechs an!
Die knapp zwei Minuten im Stand sind einem aufgeregten Hund und einer roten Ampel geschuldet.