Sonntag, 8. März 2009

Wanderung Vussem-Kartstein-Römerkanal


Bei den Wetteraussichten von heute haben wir uns entschlossen eine kleine Wanderung zu machen. Also Frau, Hund und Rennrad eingepackt und auf in die Eifel nach Holzheim um noch einen Freund einzuladen und dann nach Vussem. Hier starteten wir unser Wanderung. Es geht durch Eiserfey in Richtung Kakushöhle. Die ersten Kilometer geht es auf Asphalt dahin.
Nach der Höhle geht es dann über Feldwege zur Kirche Weyer und dann hinab nach Urfey. Von hier auf dem Römerkanalwanderweg, der über dem Veytal verläuft Richtung Kallmuth. Vor dem Ort geht es scharf rechts wieder zurück Richtung Eulenberg der oberhalb von Vollem liegt. Es geht weiter auf einem Hangweg mit schönen Aussichten in Richtung Vussem und wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Die Wanderung ist Rund 12 km lang und mit 3 Stunden reiner Gehzeit auch von "Fußkranken" zu meistern.
Eine genaue Beschreibung der Wanderung gibt es im Kompass-Wanderführer 1049(Eifel 3) .
Ein paar Eindrücke der Wanderung, die bei schönem Wetter wirklich schöne Aussichten zu bieten habt gibt es hier!
Als Schneewanderung sehr zu empfehlen!
Ach so, warum ich das Rennrad mitgenommen habe? Weil ich nach 2,5 Stunden durch den Regen wandern noch 2 Stunden mit dem Rennrad nach hause gefahren bin. Und das mit Sonne und Rückenwind! :-)