Sonntag, 11. Juli 2010

Eibsee-Plansee-Urisee-Heiterwanger See

Tag 1! Los ging es um 09:00 Uhr Richtung Thörlenhütte. Aber nur um auf einem traumhaften Trail (S2/S3) rund 500 hm zum Eibsee zu vernichten. Die ätzende Auffahrt verschweige ich hier!
Da es noch recht früh war, war die Umrundung des Eibsees schnell erledigt und es ging auf breiten Wegen runter zur Loisach. Wegen eine weggeschwemmten Brücke musste ich diese durch waten. Aber bei den Temperaturen war das richtig angenehm! Die Strecke zum Plansee war dann eine Pilgerroute und am Plansee selbst tobte der Bär! Also nix wie weg Richtung Dürrenberger Alm und Urisee. Auf zum Teil sehr steilen Wegen mit kurzer Tragepassage ging es bis kurz unter die Dürrenberger Alm. Hier auf einem schönen Trail (S2/S3) bis zum Urisee. Von hier Richtung Stuibenfälle und weiter zum Plansee und Heiterwanger See. Kurz am Campingplatz verpflegt und auf dem Panoramaweg bis Leermoos. Durch´s Moos nach Ehrwald zum Lieblingsitaliener, Kaffee und Kuchen war angesagt!
Fazit der Runde: Sie ist lang, anstrengend und ich muss früher losfahren.
80 km, knapp 2100 hm  in 5:30:00. Bilder!