Sonntag, 13. Mai 2012

Schnell mal eine Runde gedreht

Da Hubi ja mal wieder ohne mich gefahren ist :-) habe ich mir aus lauter Frust heute mal ein wenig die Kante gegeben. Zeit hatte ich auch nicht viel, darum musste ich etwas schneller durch die Gegend fahren. Anstiege und Gegenwind wurden ausgenutzt um im EB-Bereich zu trainieren. Das erste Flachstück lief ziemlich zäh, aber danach ging es eigentlich. Aber es fällt mir doch schwer den Puls gleichmäßig hoch zu halten, vielleicht ist der innere Schweinehund in meinem Alter ;-) doch stärker als ich zugeben will. Aber am 20. 6. ist doch die DM der Feuerwehren im MTB-Marathon und da will gut abschneiden, wenn ich mich noch anmelde. *hinundhergerissenbin*