Sonntag, 31. Mai 2009

Betzdorf, oder der Versuch mich umzubringen


Mein erstes Rennen seid fast vier Monaten stand heute auf dem Programm. In Betzdorf fand der erste Lauf zum Rheinland –Cup statt. Fast pünktlich um 15:40 Uhr ging es auf die rund 3,5 km lange Runde. Das Wettkampfkomitee schickt uns auf 7 Runden mit 100 hm pro Runde. Als ich das hörte hab ich nur gedacht die wollen mich umbringen. Der Start lief wie immer. Ich schnell vorne weg um mich dann im ersten Anstieg wieder einholen zu lassen. Die ersten vier Runden wurde ich kontinuierlich langsamer nur ein paar Sekunden aber langsamer! Erst in den letzten Runden konnte ich meine Rundenzeiten fast sekundengenau abgleichen. :-) Am Ende belegte ich, in meiner Altersklasse, den 4. Platz nur eine Minute trennte mich vom Treppchen. Das gibt mir Hoffnung. Die ersten Zwei fuhren Ihr eigenes Rennen. Michael Bonnekessel siegte vor Holger Sewing und das mit 6 bzw. 5 Minuten vor dem Drittplatzierten.
Leider waren nur 8 Starter in der Senioren 2-Klasse am Start, aber dafür mit die Besten die die Senioren 2 hergeben und es gab ja noch die Senioren 1, mit denen kann man auch schön um die Wette fahren!:-)
Einen großen Dank an an Edith für das Bilder machen und an meine Vereinskollegen von
Shark-Attack Sallhausen für die optimale Betreuung an der Strecke!

Zur Strecke noch soviel. Eine der besten CC-Strecken die man sich vorstellen kann. Die Uphills lang bzw. supersteil und verblockt und der Downhill super schnell und flowig zu fahren mit einem schönen Sprung am Ende. Alles in Allem eine top organisierte Veranstaltung auf einer top Strecke!
Ergebnisse findet Ihr
hier und Bilder aus Betzdorf findet Ihr hier.




Bilder der Diashow:Copyright Jürgen Dietz (Bild 1-3) und Thomas Sommer (Bild 4-6)