Samstag, 11. Juli 2009

Pracht, oder Fangopackung inklusive


Erstmal das Wichtige! Hier findet ihr die Bilder!
Ich bin schon mit einem komischen Gefühl nach Pracht gefahren. Hält das Knie oder hält es nicht.
In Pracht angekommen fing es dann prompt an zu regnen. Also langes Zeug angezogen um eine Proberunde zu drehen. Schon der erste, kleine Anstieg verhieß nichts Gutes. Sobald ich etwas Druck auf das Pedal packen muss schmerzt mein Knie leicht. Am zweiten Anstieg kam dann die Gewissheit, dass ich heute nicht fahren werde. Das Knie ist immer noch nicht 100% in Ordnung. Also zum Auto, umziehen und Bilder machen. Edith war das vorher schon klar, aber Mann will ja nicht hören. Ich war schon ein wenig traurig, dass ich nicht fahren konnte! Denn die Strecke war der Hammer. Superschnelle Downhills, astreine Singeltrails, und kniebrechende :-) Uphills. Eine richtige MTB-Strecke, die auch die Belgier nicht besser hinbekämen. Schade nur das es bei den letzten beiden Rennen regnete.