Freitag, 20. August 2010

Leutkircher Hütte - Kaiserjochhaus

Heute war die Maxime Mittagessen auf der Leutkircher Hütte und Nachtisch im Kaiserjochhaus.
Also sind wir von Kaisers aus ins Almajurtal Richtung Bodenalpe und von da zur Almajuralpe und zur Leutkircher Hütte. Ab der Bodenalpe bis zur Almajuralpe ist der Weg bei Nässe ein reine Matschpackung. Ab 2000 m Höhe wird es flacher und man geht über eine Hochwiese. Auf der Leutkircher Hütte haben wir eine ausgiebige Pause mit einer leckeren Knödelsuppe verbracht. Der Weg zum Kaiserjochhaus führt nochmal über Hirschpleis (2430) und den Schindlesattel (2420). Danach hat man sich den Nachtisch, Kaiserschmarrn, auch verdient. Jetzt geht es steil und über unendliche viele Serpentinen ins Kaisertal und zurück nach Kaisers.
Die Runde ist gut 19 km lang, aber abgesehen von Steilheit der Wege recht einfach zu gehen.
Kaisers-Leutkircher Hütte reine Gehzeit 2:20
Leutkircher Hütte - Kaiserjochhaus reine Gehzeit 1:20
Kaiserjochhaus - Kaisers reine Gehzeit 1:30
Pausen ca. 2:00, es war aber auch lecker! :-)