Montag, 30. August 2010

Update!! Openmtbmap, oder Höhenlinien einbinden


Update 22.02.2012

Felix hat jetzt eine Installer-exe, die die Höhenlinien entweder direkt mit installiert oder eine separate Höhenlinienkarte erstellt.
Also ganz einfach!

Update 30.08.2010

Seid geraumer Zeit bietet openmtbmap ja die Karten als ausführbare Datei (exe) an. Eine feine Sache!
Diese exe-datei kann mit 7zip genauso entpackt werden wie die alte zip-Datei.
Die weiteren Schritte danach haben sich nicht geändert.
Zumindest bei mir nicht! :-)

Update 07.05.2010
Einbinden von Höhenlinien und Installation von Openmtb-Karten in Mapsource 

Das Ganze muss als Administrator ausgeführt werden.
Das Lesen der Readme-Datei im Kartenordner ist immer Pflicht!
Gewünschte Karten von openmtbmap runterladen und in seperaten Ordner mit 7zip entpacken!
Höhenlinien runterladen und entpacken.
IMG-Dateien der Höhenlinien in den Kartenordner kopieren.
Zip archive mkgmap runterladen und entpacken.
Nur die Jar-datei in den Kartenordner kopieren.
MapTk (http://www.maptk.dnsalias.com/) unter C/Garmin installieren.
Createmapsorce_mit mkgmap-Button drücken
Vierstellige FID-Nummer eingeben, Enter drücken
Vier Buchstaben-Zahlenkombination eingeben, Enter drücken
Es ist eine install-openmtbmap.bat-Datei erstellt worden.
Diese anklicken.
Typ-File über Zahl 0-3 auswählen und Enter drücken
Fertig!
Alle Angaben ohne Gewähr und für eventuell entstehende Schäden an Computer und Software übernehme ich keine Haftung/Verantwortung!  Bis jetzt ist bei mir aber noch nie was passiert!

In diesem Thread wird es auch noch mal gut beschrieben. Mit dem Installer von mr. malcom klappt es ganz hervorragend. Allerdings sind die erzeugten Karten nur für die Planung in Mapsorce! Für das GPS müssen anders erzeugt Karten genutzt werden.
______________________________________________________________________________

Stand 13.01.2010

Voraussetzung für eine Installation der Openmtbmap-Karte mit Höhenlinien in Mapsource ist, das das Programm Maptk unter C:/Garmin/Maptk installiert ist. Wenn das nicht der Fall ist, funktioniert das Ganze nicht.
Danach lädst du dir die gewünschten Höhenlinien hier runter. Diese entpackst Du, am besten mit 7-zip, in einen separaten Ordner. In den selben Ordner kopierst Du die gewünschten Länderkacheln und das Typfile "wide.typ".

Anschließend ein Doppelklick auf create_mapsource_installationfiles.bat . Wenn sich dieses Fenster öffnet:

hast Du bis hier hin alles richtig gemacht.
Ganz unten, wo es blinkt, trägst Du eine vierstellig Zahl, die FID, ein. Hier musst Du darauf achten, dass keine andere Karte in Mapsource diese Nummer hat.
Danach drückst Du die Enter-Taste und gibst ein Abkürzung mit 4 Zeichen für deine Karte ein (z.B. nrwa). Drücke die Enter-Taste und wenn alles richtig gemacht wurde öffnet sich ein neues Fenster. Jetzt hast Du in deinem Ordner eine install******.bat Datei.
Diese Datei als Admin ausführen und schon ist die Karte in Mapsource integriert.