Freitag, 27. Juni 2014

Tag 7 Riezlern, it`s done

So erledigt. Mein halber Deutschlandcross ist Geschichte.
750 Kilometer auf Radwanderwegen durch Deutschland.
Die letzten knapp 120 Kilometer von von heute verliefen zu 70% auf unbefestigten Wegen und das mit einem 35er Marathon Supreme ☺. Aber als gebürtiger Mountainbiker kein Problem!
Die ersten 25 Kilometer fuhr ich durch blickdichten Wald an der Iller vorbei und dann ging es ins Allgäu.
Über sanfte Hügel mit bis zu 16% Steigung☺ ging es rauf nach Altusried. Ein kleiner Abstecher zum Illerbruch inbegriffen.

Kurz hinter Altusried hatte mich die Iller wieder,  und wenn ich nicht mal wieder ein Schild übersehen hätte,  hätte sie mich auch bis Oberstdorf nicht mehr verlassen. Aber da ich wahrscheinlich mal wieder zu schnell war,  musste ich eben einfach ein paar Kilometer mehr fahren.
Die letzten Kilometer ins Kleinwalsertal trieben mir den Schweiß aus allen Poren. Der Anstieg nach Riezlern lag in der prallen Sonne und die 250 Höhenmeter taten ihr übriges dazu.
Jetzt sitze ich hier auf dem Balkon und schau in eine herrliche Bergkulisse, ich hoffe das Wetter bleibt so wie die letzten Tage.  Aber ich denke das sieht schlecht aus. :-(