Mittwoch, 13. Mai 2015

Tag 13 Limburg - Balduinstein

Der Tag 13 begann schon mal mit bestem Wetter. Strahlend blauer Himmel erwartet uns in Limburg. 
Da ich mir die Altstadt gestern schon angesehen hatte wählte ich mal wieder einen anderen Weg aus der Stadt. Erst an der Lahn vorbei dann durch eine Schrebergartenkolonie und dann bis unter das Krankenhaus durch eine ruhige Wohngegend. Unterhalb des Krankenhauses verlief der Weg eine zeitlang  durch Wald um dann durch die Lahnauen zu führen. Kurz vor
Diez ging es dann wieder durch den Wald. Da das Schloß Oranienburg quasi auf auf dem Weg liegt wollte ich mir das Auch ansehen. Aber! Pustekuchen, da das Schloß auf einem Kasernengelände liegt, ist das nur bei Fürungen zu besichtigen und die sind nur  bestimmten Zeiten. Also wieder zurück und nach Diez. Hätte man auch in den Wanderfűhrer schreiben können.
Diez ist auch kein hässliches Städtchen aber kein Vergleich zu Limburg.
Aus Diez heraus ist die Wegführung eher suboptimal, aber nicht zu ändern. Ein Stück Straße kann man sich aber sparen, wenn man hinter der Bahnunterführung rechts einen kaum sichtbaren Pfad nimmt.  Zur Zeit ist da ein Lagerplatz für Baumaterial, aber wo ein Wille da ist auch ein Weg.
Oben geht es dann an einer wenig befahrenen Straße vorbei, bevor es dann auf kleinen Wegen nach Fachingen geht. Genau da kommt das Wasser her!
Noch mal kurz durch die Lahnauen, gut für Beska, und dann geht es bis Balduinstein fast nur durch den Wald.
Erst steil Berg hoch, dann auf einem schönem Weg am Hang vorbei bis zur Franzosenlay.
Danach gehts noch mal Berg hoch und dann auf direktem Weg nach Hausen.
Meine Variante läuft über einen kleinen Pfad und einen  Wiesenweg und kommt auch in Hausen raus.
Dann geht es über Pfade an einem Ausichtspunkt vorbei runter nach Balduinstein.
Der Ort erinnert mich etwas an Beilstein an der Mosel.
Übersichtlich aber wirklich schön, auch mit Burgruine und umgeben von Höhenzügen.
Vom Hotel Lahnblick, wo wir heute unter gekommen sind, hat man von der Terrasse eine tollen Blick auf den Ort.