Mittwoch, 21. Mai 2014

Moselsteig - Das Fazit und Statistik



So hier mal die Daten der letzten 20 Tage.

Copyright Grafik: Peter Winninger
Offizielle Länge: 365 km
Meine Strecke: 425 km inkl. aller Zuwege zu den Unterkünften
Offizielle Etappen: 24
Persönlich gebraucht: 20
Anzahl der Schritte: ca. 675000
Offizielle Höhenmeter: 10515m
GPS-Höhenmeter: 14211 im Anstieg, 14363 im Abstieg
Durchschnittliche Tagesstrecke: 21,25 km
Kosten pro Tag inkl. Übernachtung und Essen: ca.70 Euro
Die beste Unterkunft (subjektiv): Weingut Ferres in Kesten 
Das beste Essen(subjektiv): Hotel Moselschild in Ürzig :-)
Das beste Früstücksbüffet(subjektiv): Hotel Panorama und Hotel Nora Emmerich
Das kleinste Einzelzimmer: Gästehaus Friederich in Cochem :-)

Wer mit Hund wandert beachtet bitte folgendes:
Dein Hund sollte auf bestimmten Abschnitten gut Klettern können und über eine gewisse "alpine" Erfahrung haben. Aber alle Etappen sind mit Hund machbar.
Du wanderst zwar auf dem Moselsteig, aber die Mosel ist oft weit weg und in den Weinbergen gibt es kaum Wasser. Also immer was mitnehmen.
In den Weinbergen ist es schon bei Temperaturen unter 20 Grad sehr warm wenn die Sonne scheint, das gilt auch, wenn die Sonne nur kurz raus kommt.
Die Möglichkeiten Hundefutter zu kaufen sind gegeben, aber die kleinen Lebensmittelmärkte haben nicht die Auswahl und schliessen recht früh und nicht in jedem Ort gibt es einen Laden.
Eine Liste der Orte wo man was kaufen kann versuche ich hier einzubinden.
Wenn du mal mit der Bahn fahren willst, denke daran das dein Hund nach den AGB's der Deutschen Bahn einen Maulkorb tragen muss.

Mein Fazit:
Der Moselsteig ist ein wunderschöner Wanderweg, der nur an wenigen Stellen noch optimiert werden müsste. Aber das ist bestimmt nicht einfach, sonst hätten die Macher es ja getan.
Es gibt zur Zeit zwei Umleitungen:
Im Bereich Konz (Straßen- und Brückenneubau) und im Bereich Ürzig (Hochmoselübergang)
Er hat einfache Etappen aber auch Etappen, die eine Herausforderung sind, vor allem wenn man Etappen kombiniert. 
Ein Erlebnis ist er auf jeden Fall und wer es kann sollte ihn an einem Stück laufen, denn nur dann hast Du die Eindrücke gebündelt in Erinnerung! :-)

Wenn mir noch was einfällt ergänze ich das hier laufend.