Montag, 12. Mai 2014

Tag 12 Traben-Trarbach - Reil

Heute ging das R.i.d.Rk. - R.a.d.Rk. lustig weiter. Schon kurz nach dem Start ging es ein herrlicher Regenschauer runter. Schön im Anstieg, damit man auch ja von innen und außen nass wird.
Dann kam die Sonne raus und eine halbe Stunde später fing das Spielchen wieder von vorne an.
Schön war heute,  dass es wieder recht pfadig war und der Asphalt sich sehr zurück hielt. Lediglich in den Ortschaften und vereinzelt in den Weinbergen war er anzutreffen. Hier konnte man aber fast immer auf den Randstreifen ausweichen. :-)
Die Waldabschnitte waren nicht zu lang, so das man den Blick sehr oft über das Moseltal schweifen lassen konnte. Vorteil war, man sah auch den Regen rechtzeitig kommen.
Mit einigen kleinen Abstechern waren es heute 18 Kilometern in 3:50.
Unterkunft:  Pension Röhl-Engel in Reil ich glaube Ez 32,50 Euro mit Hund. Einfach , sauber, schön gelegen und der Moselsteig geht in 100 Metern daran vorbei!
Morgen laufe ich nicht nur bis Zell sondern gehe direkt bis Bullay. Sonst lohnt es sich nicht.:-)